19 Lizenzen für Professional-Continental-Teams vergeben

3 12 2009

Die UCI hat für das Jahr 2010 für 19 Teams den Status „Professional-Continental-Team“ verliehen. Basis der Lizenzvergabe sind die beim Prüfungs- und Beratungsunternehmen Ernst&Young eingereichte Unterlagen derT eams. Danach gibt es entsprechende Lizenzen für Acqua & Sapone (Italien), Andalucia Cajasur (Spanien), Bbox Bouygues Telecom (Frankreich), BMC Racing Team (USA), Carmiooro – NGC (Großbritannien), CCC Polsat Polkowice (Polen), Ceramica Flaminia (Irland), Cervélo Test Team (Schweiz), Cofidis (Frankreich), Colnago – CSF Inox (Irland), De Rosa – Stac Plastic (Irland), ISD – Neri (Italien), Landbouwkrediet (Belgien), Saur – Sojasun (Frankreich), Scott – Marcondes César Sao José dos Campos (Brasilien), Skil – Shimano (Niederlande), Topsport Vlaanderen – Mercator (Belgien), Vacansoleil Pro Cycling Team (Niederlande) und Voralberg – Corratec (Österreich). Teams, deren Anträge nicht berücksichtigt worden sind, können bis Freitag Einspruch einlegen.

Quelle: rad-net.de

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: